back
Spinnbad für Laboranlage
Spinnbad
Spinnbad für Laboranlage

Dieses Spinnbad wird mit Wasser befüllt. Durch einen zweiten Blechmantel läuft ein Thermoöl-Kreislauf, der das Wasser erhitzt. Unter einem dritten Blechmantel befindet sich eine Isolierung. Das Spinnbad kann über einen Spindeltrieb von Hand in der Höhe verstellt werden. Die Produktfäden laufen über Umlenkrollen durch das erhitzte Wasserbad. Die Anforderungen an die Oberflächenbeschaffenheit und an die Möglichkeit zum Reinigen waren hier sehr hoch.